< Gefesselt von Blondinen
25.06.2020 11:31 Alter: 97 days
Kategorie: Mystery
Von: Franz Bludorf

Corona-Zeit


Die Tragik eines geheimnisvollen Puzzles

 

Lange Zeit schien es, als wäre die Menschheit von der Corona-Pandemie vollkommen unvorbereitet getroffen worden. Doch gab es wirklich

keine Möglichkeit, eine derartige Katastrophe vorherzusehen? Warnungen vor Pandemien im Allgemeinen gab es natürlich. Doch hier geht es mir darum, etwas zu sehen, was noch nicht zu sehen war.

In der Tat gibt es eine Fülle von zum Teil Jahrzehnte zurückliegenden Aussagen, die klar zum Ausdruck bringen, dass die Corona-Krise sich lange früher anbahnte. Nicht nur irgendeine Pandemie. Fast jede dieser Aussagen enthält Details, die ganz spezifisch auf das bis voriges Jahr vollkommen unbekannte Corona-Virus bzw. auf das Jahr 2020 hinweisen. Die Menschen, die diese Voraussagen tätigten, könnten nicht verschiedener sein. Von Romanschriftstellern und bildenden Künstlern über Hellseher und ihre modernen Gegenstücke, die „Digital Shaper“ unserer Tage bis hin zu Spezialisten des Pentagon. Erst im Nachhinein, als die Ereignisse des Jahres 2020 eingetreten waren, ließen sich diese Aussagen einordnen. Jede einzelne von ihnen könnte ein seltsamer Zufall sein. In ihrer Gesamtheit jedoch wird klar: Es gibt keine Zufälle!

 

Leseprobe

 

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 115

 

Matrix3000 Band 115 als E-Paper-Download