< Die wahre Pandemie
25.06.2020 11:48 Alter: 97 days
Kategorie: Kultur
Von: Roland Rottenfußer

Kulturbruch


Szenenbild aus "The Giver" mit Meryl Streep

Was geschieht mit der Kunst, wenn sie nicht „systemrelevant“ ist?

 

Dystopische Filme wie „The Giver“ oder „Die Zeitmaschine“ zeigen oft eine Gesellschaft der Zukunft, die nach global traumatischen Erfahrungen in totaler Geschichts- und Kulturvergessenheit in den Tag hinein lebt. Zur Zeit der Corona-Krise werden Kunst und Kultur als „nicht systemrelevant“ weitgehend aus dem öffentlichen Leben verbannt. Werden auch wir eines Tages vergessen, sie zu vermissen?

 

Leseprobe

 

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 115

 

Matrix3000 Band 115 als E-Paper-Download