< So gewinnt man Wahlen!
24.09.2020 11:35 Alter: 32 days
Kategorie: Wissen
Von: Grazyna Fosar

Der Mensch und sein radioaktiver Fingerabdruck


Fukushima… Hier in der Nähe zittert die Erde noch immer fast jeden Tag… Die Lügen über diese Region kennen wir alle gut genug. Aber auch bei uns, in Europa, leben viele in der Nähe von Reaktoren, die, wie wir alle (in)offiziell wissen - nicht unbedingt stabil sind. Doch es ist ganz normal, dass sich in unserer Welt überall radioaktive Elemente befinden. Sie können natürlichen Ursprungs sein oder künstlich. Im Fall der Wirkung radioaktiver Strahlung auf unseren Körper haben wir es mit ganz verschiedenen Quellen zu tun. Diese Strahlung erreicht uns aus der Erde, aus dem Kosmos, aber auch aus verschiedenen Sorten von Abfällen, die unsere Industrie produziert. Was für Folgen diese Strahlung für uns hat, hängt davon ab, wie groß die Dosis ist, die uns erreicht, und wen diese Strahlung erreicht. 

 

Leseprobe

 

Voller Artikel in Matrix3000 Band 116

 

Matrix3000 Band 116 als E-Paper-Download