< Projekt "Dunkle Sonne"
25.03.2021 09:11 Alter: 79 days
Kategorie: Horizonte
Von: Grazyna Fosar

Konversionen


Agnieszka Kurant vor ihrem Bild "Conversions 2"

Kunst der Zukunft und die Zukunft der Kunst

 

Wir leben in einem permanenten Zustand des Jetzt. Unsere alte Welt ist verschwunden, und die neue heißt Ungewissheit.

Zu viel unbekannte Variable, zu wenig solide Erfahrungen mit neuen Formen des Seins. Unerwarteterweise kann uns hier die Kunst gute Ideen und Informationen liefern. Die Künstlerin Agnieszka Kurant hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) eine revolutionäre Kunstform erschaffen, die den Betrachter zum Mitschöpfer der Kunstwerke werden lässt.

 

Leseprobe

 

Voller Artikel in Matrix3000 Band 118

 

Matrix3000 Band 118 als E-Paper-Download