< "Sechzig Jahre und kein bisschen weise"
26.02.2015 11:41 Alter: 7 yrs
Kategorie: Wellness
Von: Günter Harnisch

Moringa


Moringa oleifera

Eine Ayurveda-Heilpflanze voller Überraschungen

Unter Experten gilt „Moringa oleifera“ als die nährstoffreichste unter allen bislang untersuchten Pflanzen. Ihre Blätter, Früchte, Blüten, Samen, Rinde oder Wurzeln – fast alle Bestandteile des Baumes sind verwendbar. Sie enthalten zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien und Aminosäuren.

Moringa trägt außerdem reichlich Salvestrole in sich, Pflanzenstoffe, die nach neueren Forschungsergebnissen Bedeutung in der Krebsvorsorge und -bekämpfung gewinnen. Die auch als „Meerrettichbaum“ bekannte Heilpflanze scheint ein Geschenk der Natur zu sein, mit dessen Hilfe sich der menschliche Organismus optimal mit Nährstoffen versorgen und vor Krankheiten schützen kann.

Leseprobe

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 86

Matrix3000 Band 86 als E-Paper-Download