06/26/2019 11:28

Der Stoff, aus dem die Träume sind

Category: History
By: Franz Bludorf

50 Jahre Apollo 11

Das Apollo-Projekt, erstmals einen Mann zum Mond und wieder zurück zu schicken, war ein Politikum ersten Ranges. Zu tief waren die USA durch den ersten Weltraumflug Jurij Gagarins gedemütigt worden. Trotzdem war John F. Kennedys Forderung, in knapp 10 Jahren die Mondlandung zu schaffen, ein Auftrag, der fast über die Kräfte der NASA ging. Doch dann zeigte man uns vor nunmehr genau 50 Jahren, wie Neil Armstrong seinen Fuß auf den Mond setzte. Hatte die NASA die fast übermenschliche Herausforderung tatsächlich gemeistert, oder musste Hollywood nachhelfen?

Leseprobe

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 111

Matrix3000 Band 111 als E-Paper-Download