09/11/2014 14:35

Ozonloch erstmals kleiner

Category: Ökologie

Bild: NASA

Einem Bericht einer Umweltexpertenkommission der Vereinten Nationen zufolge hat sich das Ozonloch über den Polen in diesem Jahr erstmals seit 35 Jahren verkleinert. Bereits seit 1987 sind Gesetze in Kraft, die die Emission von Substanzen verbieten, die die Ozonschicht schädigen können. Doch schon damals sagten Wissenschaftler voraus, dass es Jahrzehnte dauern kann, bis die Auswirkungen sichtbar werden. Dies ist nunmehr der Fall. Selbst über der Antarktis, wo die Entwicklung des Ozonlochs besonders dramatisch war, beginnt sich die Ozonschicht langsam zu regenerieren. Es wird jedoch dort nach Ansicht der Experten noch etwa zehn Jahre dauern, bis die Effekte sichtbar sein werden.

Quelle: Newsweek