12/20/2012 15:05

Mittelerde reloaded

Category: Kultur
By: Roland Rottenfußer

"Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und auf ewig zu binden." J. R. R. Tolkien

"Der Hobbit" und das Tolkien-Universum.

„Der kleine Hobbit“, J.R.R. Tolkiens 1930 erschienener Fantasy-Roman für Kinder, ist die Keimzelle des umfassenden Epos „Der Herr der Ringe“. Das Grauen zeigt sich darin noch in humorvoll gebändigter Form, Themen wie Machtmissbrauch tauchen nur als vage Vorahnung auf. Wenig später sollten sich Faschismus und Krieg ihren Weg bahnen – und die heile Welt des Auenlands schien für immer verloren. Anlässlich der Premiere von Peter Jacksons erstem „Hobbit“-Film fragen wir, was das versponnene Märchen um Zwerge, Elben und Drachen mit der Epoche seines Schöpfers zu tun hat – und mit unserer.

Vollständigen Artikel lesen

Quelle: Matrix3000 Band 73

Matrix3000 Band 73 als E-Paper-Download