03/27/2008 18:43

Das schwächelnde Geschlecht: Wenn Mann nicht kann...

Category: Gesundheit
By: Advaita Maria Bach

Sexuelle Störungen bei Männern, z.B. vorzeitige Ejakulation und Impotenz, sind keine Schande. Wer solche Probleme allerdings nicht möglichst frühzeitig zu beheben sucht, schadet sich selbst, seiner Partnerin und dem lustvollen Lebensgenuss überhaupt. Dass Männer der psychologisierenden Selbsterforschung oft mit mehr Misstrauen begegnen als Frauen, ist tragisch –zumal das „starke Geschlecht“ durch die meist schwierige Mutterbeziehung für frühkindliche Störungen doppelt anfällig ist. Wir fragten Advaita Maria Bach, eine der erfahrensten Tantralehrerinnen Deutschlands, was wirklich hilft, wenn Mann chronisch nicht kann. rr

Vollständigen Artikel lesen

Quelle: Matrix3000 Sonderheft Gesundheit 2008

Matrix3000 Sonderheft Gesundheit 2008 als E-Paper-Download