02/23/2012 07:16

Der Mechanismus von Antikythera

Category: Wissen
By: Klaus Deistung

In einem antiken griechischen Schiffswrack fanden Taucher einen über 2000 Jahre alten geheimnisvollen Mechanismus, der einem modernen Analogcomputer ähnelt. Ein Apparat, den es eigentlich nicht geben dürfte.

Für unsere heutige Zeit ist die Rekonstruktion des „ersten Rechners der Menschheit“ - auch Mechanismus von Antikythera genannt - eine Sensation. Er wurde frühestens um 140 v. Chr. gebaut. Waren es die Griechen vor über 2000 Jahren? Er ist aber so modern, dass es ihn von damals gar nicht geben dürfte. „Der Mechanismus ähnelt einem modernen Analogcomputer, der mechanische Teile benutzt, um Berechnungen zu speichern.“

Wichtig ist bei den ganzen Untersuchungen, dass verschiedene Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen versuchten, diesen Mechanismus auf mehreren Wegen zu entschlüsseln und funktionsfähige (Teil-)Modelle nachzubauen.

Vollständigen Artikel lesen

Quelle: Matrix3000 Band 68

Matrix3000 Band 68 als E-Paper-Download