08/25/2011 10:22

Russland - Schein und Sein

Category: Politik
By: Marco Meng

Wladimir Putin und Dimitrij Medwedew

20 Jahre nach dem Kollaps der Sowjetunion

Russland hat so manche Wandlungen durchgemacht, seit vor 20 Jahren die Sowjetunion aufgelöst wurde. Drei Präsidenten hat das noch immer größte Land der Erde seitdem erlebt: Boris Jelzin, Wladimir Putin und Dmitrij Medwedew - Persönlichkeiten, die unterschiedlichere Charaktere kaum sein könnten. Was wurde aus dem einstigen schreckeinflößenden, supermächtigen Sowjetimperium? Kann man Russland einen modernen Staat nennen? Eine Demokratie gar oder einen Rechtsstaat?

Vollständigen Artikel lesen

Quelle: Matrix3000 Band 65

Matrix3000 Band 65 als E-Paper-Download