12/19/2013 08:40

Volkserziehungs-TV

Category: Kultur
By: Roland Rottenfußer

Eine unübersehbare Menge von „Real Life Dokus“ führt den Bürgern die Folgen von Ordnungswidrigkeiten drastisch vor Augen. Etwa „Achtung, Kontrolle!“, „Schneller als die Polizei erlaubt“ oder „Der Jugendknast.“ Aus der Perspektive sympathisch dargestellter Ordnungshüter werden Bürger wegen Radfahrens auf dem Bürgersteig oder Pinkelns im Vorgarten von der Kamera gnadenlos bloßgestellt. Dabei wird ein idyllisches Bild vom Prinzip „Überwachen und Strafen“ gezeichnet. Die Botschaft ist: „Du kannst dich nie sicher fühlen, sie erwischen dich, und wenn sie dich haben, ist Widerstand zwecklos“. Zweifellos dient der Boom des neuen Spießer-TV der präventiven Dressur des Fernsehvolks.

Leseprobe

Quelle: Matrix3000 Band 79

Matrix3000 Band 79 als E-Paper-Download