02/26/2015 11:46

Lachen verboten!

Category: Kultur
By: Roland Rottenfußer

Die Angst der Mächtigen vor ihrem Spiegelbild

Wenn es um Witze geht, hört für mächtige Interessengruppen der Spaß auf. Und „wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd“. Das haben nicht erst die jüngsten Anschläge auf Karikaturisten gezeigt, und Repressionen gegen Spötter und Satiriker sind nicht auf die islamische Welt beschränkt. Vor allem Kirchen und diktatorische Regime taten sich durch strafbewehrte Humorlosigkeit hervor. Die Erfahrung zeigt: Wo man das Lachen einzusperren versucht, sperrt man auch Menschen ein. Woher diese Angst der Macht vor humorvoller Kritik? Roland Rottenfußer geht dieser Frage nach und fand einige historische und literarische Querverweise. Er plädiert jedoch nicht dafür, Menschen um einer guten Pointe willen grundlos zu kränken.

Leseprobe

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 86

Matrix3000 Band 86 als E-Paper-Download