02/25/2016 12:35

Wessen Marionetten sind wir?

Category: Politik

Bild: Roland Hughes auf Twitter

Zu Silvester gab es nicht nur in deutschen Städten Randale. Auch in Manchester war „Ramba Zamba“ auf den Straßen, wie ein Pressefoto zeigt. Hilflose Volltrunkene auf dem Straßenpflaster, Verletzte, um die sich die Polizei kümmert - leider nichts Neues.

Neu hingegen, was Internauten auf dem Bild entdeckten: Menschen und Ereignisse folgen dem Muster einer Fibonacci-Spirale (die zum Goldenen Schnitt führt), selbst unbeteiligte Passanten! Das bedeutet, keiner von ihnen war in seinen Bewegungen Herr seines freien Willens, sondern folgte einem übergeordneten Muster, das von wem auch immer gesteuert wurde. Wessen Marionetten sind wir eigentlich?

Quelle: Matrix3000 Band 92

Matrix3000 Band 92 als E-Paper-Download