08/23/2016 07:09

Verlorene Vergangenheit

Category: Wissen
By: Roland Roth

Im Golf von Khambhat vor der Küste Indiens fanden Wissenschaftler unter Wasser offenbar Überreste einer versunkenen Hochkultur.

Ursprung und Verbleib uralter Kulturen

Versunkene Städte? Untergegangene Zivilisationen? Die angeblich aufgeklärte Welt von heute hat stets dazu geneigt, solche Berichte leichtfertig abzutun. Im Laufe der archäologischen Forschung haben sich gerade in der Altersbestimmung mancher Relikte heiße Diskussionen ergeben. Als eines der aktuellsten und interessantesten Beispiele mögen die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx dienen, deren Alter bisher auf lediglich 5.000 Jahre geschätzt wurden. Doch hier summierten sich Zweifel bis in höchste akademische Kreise, da einige Forschungsergebnisse auf ein Alter von mehr als 10.000 Jahren verweisen. Stehen wir nun kurz davor, unsere zu sehr liebgewonnene Geschichtsschreibung in völlig neuen Maßstäben und Zeitdimensionen zu messen?

Leseprobe

Vollständiger Artikel in Matrix3000 Band 95

Matrix3000 Band 95 als E-Paper-Download