04/28/2005 07:23

Krieg und Lügen

Category: Politik
By: Viktor Farkas

Historische US-Kriegspropaganda

Heute sind die unentwegt von den USA getrommelten Gründe für den Einmarsch in den Irak als dreiste Lügen entlarvt (von den nicht vorhandenen Massenvernichtungswaffen bis zur angeblichen Beteiligung Saddams am 11. September).

Weniger bekannt ist, dass die Supermacht jenseits des Atlantik bereits beim Irak-Krieg von 1991 oder beim Kosovo-Krieg einen Propagandakrieg vor dem eigentlichen Krieg geführt hatte.

Und so gut wie gar nicht bekannt ist, dass sie Derartiges schon viel, viel länger praktiziert...

Vollständigen Artikel lesen

 

Quelle: Matrix3000 Band 27