12/21/2006 08:37

Schule des Zynismus

Category: Politik
By: Viktor Farkas

Wie man lügt und dabei noch glaubwürdig wirkt

"Sie kriegen das Interview. Ich gebe es Ihnen zu 50 % gelogen, da verdienen Sie noch am Dementi."

Konrad Adenauer

Immer mehr Zeitgenossen dämmert die unliebsame Erkenntnis, dass „Meinungsmache“ uns nicht nur dazu verleiten soll, das Produkt X zu kaufen, das wir gar nicht brauchen, sondern buchstäblich über Leben und Tod entscheidet. Die dampfwalzenähnlichen Lügenkampagnen, die wir ja mittlerweile gewöhnt sind, und der Medieneintopf, der allenthalben serviert wird, erinnert manche an George Orwells Horrorvision „1984“. Wie in dieser, sind es primär Worte, die den menschlichen Geist verbiegen und Unvernunft zur Vernunft machen sollen: Neusprech.

Siehe die drei Leitsätze der Herrscher von Ozeanien aus „1984“: „Krieg ist Frieden“, „Sklaverei ist Freiheit“, „Unwissenheit ist Stärke“.

Vollständigen Artikel lesen

 

Quelle: Matrix3000 Band 37