08/29/2013 08:37

Das Auge Afrikas

Category: Wissen

Aus der Reihe "Die mysteriösesten Orte der Erde"

Das Auge Afrikas – offizieller Name: Richat-Struktur – ist eine seltsame kreisförmige Felsformation im Zentrum Mauretaniens in der Westsahara. Die Struktur wurde bereits von den ersten Astronauten während ihrer Erdumkreisungen vom Orbit aus gesehen. Dass es sich um eine künstlich von Menschen angelegte Struktur handelt, ist auszuschließen. Die Formation hat einen Durchmesser von rund 48 Kilometern. Erste Vermutungen von Wissenschaftlern gingen in Richtung eines Meteoritenkraters, was sich später aber nicht verifizieren ließ. Heute glaubt man, die Erosion habe eine solche Struktur hervorgebracht. Warum sie allerdings kreisförmig ist, dafür hat niemand eine Erklärung.   

Quelle: Matrix3000 Band 77