04/29/2004 13:52

Kennedy - Die Fakten

Category: History
By: Grazyna Fosar / Franz Bludorf

Szenenbild aus dem Film von Abraham Zapruder

Es war einmal eine große Lüge, doch keiner wollte so recht an sie glauben. Offenbar zu Recht. Sind die wahren Umstände der Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy nach über vierzig Jahren noch von Interesse? In der Politik scheint ein eigenes Grundgesetz zu gelten "Die Wahrheit ist immer mühsam" - mühsam herauszufinden. Gerade weil Politiker gern auf die Vergesslichkeit der Öffentlichkeit bauen, sind auch Jahrzehnte nach einem Verbrechen wissenschaftlich eindeutige Beweise wichtig. Im Fall Kennedy liegen sie jetzt vor.

Die neueste wissenschaftliche Expertise, durchgeführt von Wissenschaftlern der Polnischen Kriminalistischen Gesellschaft in Warschau, beweist eindeutig, dass Lee Harvey Oswald nicht der Mörder John F. Kennedys gewesen sein kann.

Vollständigen Artikel lesen

Quelle: Matrix3000 Band 21