08/30/2012 09:56

Szenarien der Zukunft

Category: Politik

Brisante Studie der US-Geheimdienste

„Geborgte Zeit“ – „Fragmentierte Welt“ – „Konstante Erneuerung“

„Die größte Gefahr in turbulenten Zeiten ist nicht die Turbulenz . Es ist das Handeln mit der Logik von gestern.“

Im 21. Jahrhundert wird sich alles ändern. Wir müssen darauf vorbereitet sein. Die turbulenten und extrem instabilen Zeiten haben schon vor dem ominösen Datum 2012 begonnen. Unsere neue Weltordnung – wie wird sie aussehen? Sowohl im Privatleben als auch global, politisch, wirtschaftlich und ökologisch ist dies ein wichtiges Thema für Planungs- und Krisenstäbe auf allen Ebenen geworden. Aber nicht mit der Logik von gestern!

Das National Intelligence Council (NIC) ist die Zukunftsabteilung der US-Geheimdienste, ein strategischer Think Tank, in dem man sich jenseits der Tagespolitik über längerfristige Entwicklungen und Zusammenhänge Gedanken macht. Die Resultate solcher Brainstormings werden dann den einzelnen Geheimdiensten oder auch direkt dem Präsidenten zugänglich gemacht.

Der sensationelle Report des NIC, „Global Scenarios to 2025“, stellt drei alternative Szenarien vor, wie sich die weltpolitische Lage bis 2025 entwickeln könnte. Diese Szenarien stellen weder herkömmliche Planspiele dar, noch handelt es sich um „Zukunftsprognosen “ oder gar um bloße Spekulationen.

Das alles ist Logik von gestern. Der Report ist vielmehr Resultat einer mehrjährigen Arbeit, an der mehr als 200 Mitarbeiter beteiligt waren und Millionen geheimdienstlicher Daten ausgewertet wurden. Grundlage war die Intuitive Logik, eine neue wissenschaftlich fundierte Methode, um tragfähige Strategien für die Gestaltung der Zukunft zu erarbeiten – die Logik von morgen!

Artikel lesen

Quelle Matrix3000 Sonderheft Zeitzone 2012

Matrix3000 Sonderheft Zeitzone 2012 als E-Paper downloaden